◄ Zurück zur Team-Übersicht

Frank Vohla


FRank Vohla
Teammitglied

Dipl. Ing. (FH) Technische Informatik

Ansässig in: 04600 Altenburg

f.vohla@paten-der-nacht.de
 
 


Leistungen:

  • Vorträge zum Thema Lichtverschmutzung
  • Dokumentation und Blog zur Lichtverschmutzung in Leipzig und Altenburg

Ich bin seit 1979 Freizeitastronom und habe in dieser Zeit verschiedene Formen der Lichtverschmutzung erlebt. Zu DDR-Zeiten störten vor allem private Fensterbeleuchtungen mit farbigen Leuchtstoffröhren. Diese verschwanden Anfang der 90er Jahre. Dafür verschandelten bald Skybeamer der umliegenden Diskotheken den Himmel. Nach 2000 verschwanden die Skybeamer allmählich. Seitdem sind die Verhältnisse in Altenburg im Großen und Ganzen okay.

Anders ist die Entwicklung in Leipzig, wo ich seit Ende 1992 arbeite. Hier sind bläulich-weiße Fassadenbeleuchtungen verbreitet. In letzter Zeit werden häufiger grelle LED-Straßenlampen installiert. Durch einen lokalpolitisch Aktiven angeregt, habe ich eine Kartierung der Lichtverschmutzung in Leipzig begonnen. Im Jahr 2019 machte die Künstlerinnenvereinigung GEDOK die Lichtverschmutzung zum Thema ihrer Jahresaustellung. Diese wurde von mir bei der Vorbereitung, mit einem Redebeitrag und der Teilnahme an einer Podiumsdiskussion unterstützt.

Frank Vohla

X