Michael Hüllenkrämer

Michael Hüllenkrämer
Art
Allgemeiner Unterstützer
Dieser Unterstützer kaufte 250 Stück unserer Lichtverschmutzungs-Info-Flyer, die nun bei ihm öffentlich zur Mitnahme ausliegen und/oder in seinem Umfeld verteilt werden.
Kategorie
Firma
Ort
12157 Berlin
Region/Landkreis
Berlin
Bundesland
Berlin
Land
Deutschland
Statement vom Unterstützer
Michael Hüllenkrämer: "Das Labor für nachhaltige und nützliche Innovationen (SAI-Lab) möchte, zunächst über dessen Akteur Michael Hüllenkrämer, sehr gerne die Initiative unterstützen. Als "Unterstützer" wollen wir anfangen, als "Sponsor" mitzuwirken können wir derzeit leider nicht leisten, aber als potentieller "Vorreiter" wollen wir an der Technischen Universität Berlin unsere Möglichkeiten nutzen, damit sich möglichst viele Hochschulen aktiv als "Umrüster" beteiligen. Die Flyer werden wir als ein Teil der Info-Materialien gegen "Dislumination" und für "noctophile“ Lösungen in unserer Arbeit als Reallabor für Nachhaltigkeit verwenden: Wie beim kommenden „Langen Tag der Stadtnatur“ und der nächsten "klügsten Nacht des Jahres", bei der auch die Projekte zur Lichtverschmutzung aus dem "lenosu" vorgestellt werden.
Als Freunde der „natur- und nachtfreundlichen Beleuchtung“ wären wir sehr erfreut und glücklich, ein kleiner Teil der Initiative zu werden. Ein Spruch: „Mach mal das Licht zu. Sei bei paten-der-nacht! Beste Grüße aus Berlin."
Dieser Unterstützer wurde gewonnen durch

Selbstmeldung im Februar 2021


paten-der-nacht.de sagt Danke an den Michael Hüllenkrämer (SAI-Lab der TU) aus Berlin fürs Mithelfen bei der Reduzierung der Lichtverschmutzung in Berlin und Raum Berlin.

Scroll to Top
X